Posts

Freiheit

Bild
Freiheit bedeutet die Zeit mit sich selbst zu lieben und zu schätzen. Ohne negative Gedanken, ohne Abhängigkeit anderer, Smartphone,Tv etc. Einfache, bedingungslose Selbstliebe.

Du kein Schulterklopfen und Aufmerksamkeit anderer Menschen benötigst, die du nur brauchst um dein armseliges EGO zu füttern.

Freiheit bedeutet NICHT den Job zu kündigen, zu Hause zu sitzen geplagt von Minderwertigkeitskomplexen. Wärst du wirklich frei. Weshalb hast du dann Selbstzweifel?

Frei sein bedeutet dich selbst so gut zu kennen, um Ereignisse steuern zu können. Dein Leben so zu gestalten dass es dir Freude bereitet

Freiheit bedeutet  Gedanken steuern zu können, negatives zu reflektieren und in Positives zu verwandeln

Freiheit bedeutet sein Herz auf der Zunge zu tragen ohne Rücksicht auf Verluste

Trends als nichtig zu betrachten

Freiheit bedeutet aus schlimmsten Zuständen stets das Beste zu machen

Freiheit bedeutet Echt und authentisch zu sein, keine Maske zu tragen, sich nicht zu verbiegen. Zu lachen …

Lasst uns mal über Pädophile sprechen

Bild
Dem Tabuthema am Rande der Gesellschaft,
werden diesen krankhaften Neigungen und Taten viel zu wenig Beachtung geschenkt.

Was sind das für Menschen, wie halten sich diese bedeckt?
Im Darknet orientiert man sich "safe"als Pädophiler, auf dieses ein Otto Normalverbraucher ohne spezielle Software keinen Zugriff erhält.

Das Darknet ist der Treffpunkt für Pädophile und illegale Handlungen schlechthin.
Hier geht es um Bestellungen von Kindern, um den Verkauf von Kinderpornos wie auch Fotos. Preise werden oft in Bitcoins angeboten. Aktivisten die sich in die Welt des Darknet wagten, bekamen einen Einblick in die Welt der Pädophilen wie sie agieren und kommunizieren. Kommuniziert wurde in fast allen Fällen in Codewörtern. siehe
(In diesem Forum geht es um einen User der Bildmaterial laut Code von sehr jungen Mädchen in Bitcoins zum Verkauf anbietet).

Eine andere Site aus dem Darknet : Sexy kleine tote Kinder


Die verschlüsselte Kommunikation von Pädophilen
Auch im ersten Bild ersich…

Climate/ Geoengineering und die andere Seite der Klimawissenschaft

Bild
Mittels High-Tech Technologien die Erde kühlen?

Klingt fast als wäre es reine Science Fiction.

Dieses Thematik veränderte vor Jahren mein Leben, als ich in den Himmel blickte und eine grau-weisse leicht silber angehauchten Kulisse mit einem Halo um der Sonne vorfand. Das Bewusstsein für Umwelt und die Natur war dermassen irritiert, dass ich nächtelang recherchierte und Bücher über Millitärische Projekte und Experimente regelrecht verschlang.
Heute findet sich Wettermodifizierung eher in der Erklärung des Climate/ Geoengineerings (Früher uns ähnlich bekannt als Düppeltechnologie und das "Wolken impfen").

Climate und Geoengineering als Argumentation um gegen den Klimawandel vorzugehen? 

Die Argumentation des "Klimaschutzes" finden wir in jeder C/G Engineering "Erklärung"wie auch auf dem Welsbach Patent.
Der deutsche Bund geriet die vergangenen Jahren in Erklärungsnot durch viele Anfragen von Bürgern betreff Nano Partikel in der Atmospähre, im Grundwass…

Verschwörungstheoretiker

Bild
Der Begriff Verschwörungstheoretiker wurde 1967 von der CIA selbst als "Argument" gegen Kritiker und solche die Nachforschungen antrieben kreiert. Hauptursache war damals der Mord an John F Kennedy und dem darauffolgendem Warren Commision Report, dieser eine hohe Prozentzahl der Bevölkerung anzweifelte.

Im Mainstream ist der Kampfbegriff "Verschwörungstheoretiker" und ihre "Theorien" in  aller Munde. Es wird erzählt dies seien Menschen die sich mit der Mondlandung, Flacherde und Repto-Theorien beschäftigen. Das Schweizer Online Portal Vice wie auch Watson und der Staatssender SRF veröffentlichte schlecht recherchierte, unwahre Artikel und Beiträge zu dieser Thematik. Es ist an der Zeit diese Diffamierung richtigzustellen.

Wie kommt man dazu?

Es gibt Menschen, die durch berufliche und persönliche Erlebnisse erkannt haben dass, vieles anders ist als uns gelehrt und erzählt wurde.
Eine beachtliche Zahl derer, findet sich im Journalistischen, W…

Massensterben der Bienen- Ursache und Lösungen

Bild
Um zu verstehen weshalb unsere gesamte Spezies abhängig von der Biene ist, möchte ich auf den ökologischen Aspekt und der Rolle der Biene darin eingehen.

Ca 80% unserer heimischen Pflanzenarten sind auf die Bestäubung von Insekten angewiesen.
Bienen haben daher einen grossen Einfluss auf das gesamte Ökosystem. Gerade deshalb kann das Massensterben zu fatalen Folgen für Mensch und Umwelt führen. Die Biene sichert durch ihre Bestäubung das Überleben von Bäumen, Pflanzen und somit unserem Essen. Stirbt die natürliche Bestäubung der Biene, wird die Erde zu einem einzigen Mutationsplaneten. Nur noch künstlich hergestellte Nahrung wäre möglich.

Die Biene wird auch als Nutztier eingesetzt:
In Kalifornien werden z.B per Flieger Unmengen an Bienen in Boxen eingeflogen, um riesige Monokulturen an Mandelbäumen, sprich deren Blüten zu bestäuben. Viele leiden unter den Strapazen und Überleben den Transport nicht. Hier kann man die Rolle als Nutztier klar sehen, mal abgesehen von der Produkt…

Die Problematik von Cybertrollen, Psiram und Möchtegern "Skeptikern"

Bild
Die Massenmedien verlieren immer mehr an Glaubwürdigkeit,
Viele Journalisten steigen aus und arbeiten als freie, unabhängige Journalisten, trotz viel niedrigerem Gehalt das knapp dem an der Armutsgrenze gleicht.
Was sind das für Menschen die realistische Informationen dem Geld vorziehen?
In Kauf nehmen bedroht zu werden? Im Fernsehen und in grossen Tageszeitungen verissen zu werden?
Wohl welche die für neutrale, wahrheitsgetreue Berichtserstattung einstehen.


Was  mich dazu veranlasste diesen Artikel zu schreiben, sind die seltsamen Dinge die einem wiederfahren wenn man eine andere Sichtweise vertritt.
Beispiel: Der Auftritt von Friedensforscher Daniele Ganser in der SRF Sendung Arena
D.Ganser griff Themen auf, die er während seiner Forschungsarbeit durchleuchtete, und dadurch eine andere Sichtweise vertritt. Während der Sendung versuchte man ihn zu denunzieren und in die Ecke zu drängen. Daraus folgten gerundet 500 Beanstandungen bei der Ombutsstelle von empörten Zuschauern, schweizw…